Prävention - Deeskalation und  Selbstverteidigung für Frauen

nächster Kurs selbstverteidigung für frauen:

Schule Höchstadt

 

23. Oktober von 9 - 16 Uhr (wir machen ausreichend Pausen)

Kursgebühr: 80 € pro Teilnehmerin / Pausensnacks und Getränke inklusive

Selbstverteidigung für Frauen ist anders

"

In unserem Kurs zur Selbstverteidigung für Frauen üben wir Grenzen zu setzen und im Notfall auch zu verteidigen.

Sehr oft steht uns hier die „gute Erziehung“ vieler Frauen im Wege...und dabei kennt wohl jede Frau Situationen aus ihrem Alltag, in denen sie lieber „nein“ gesagt hätte!

 

Nicht alle Techniken, die man in Selbstverteidigungskursen lernt oder bei You Tube sieht, funktionieren tatsächlich wenn man körperlich schwächer ist. Hier kommt uns das WingTsun entgegen, dass auf dem Prinzip der geborgten Kraft vom Gegner basiert.

 

Schlaghemmungen abbauen und Selbstvertrauen gewinnen!

In unseren Selbstverteidigungskursen für Frauen verzichten wir auf die Inhalte des klassischen WingTsun und konzentrieren uns auf das Wesentliche. Wir üben Befreiung- und Abwehrtechniken und lernen zuzuschlagen, was für eine Verteidigung im Ernstfall unerlässlich ist. Gerade bei Frauen erleben wir immer wieder eine sehr hohe Schlaghemmung - vielen Mädchen wird in der Erziehung immer noch beigebracht, sich nicht zu wehren. Viele Frauen haben Angst, der Trainingspartnerin weh zu tun, deshalb gehen wir gerade am Anfang sehr vorsichtig miteinander um und nähern uns dem Thema in kleinen Schritten, die niemanden überfordern.

 

Um ganz „ungestört“ trainieren zu können, ist der Kurs ausschließlich für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren vorgesehen.

 

Der Kurs ist auch ein idealer Einstieg in ein regelmäßiges Training.